Eigentlich hätten die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Jubiläum der Raumplanung an der TU Wien im Kuppelsaal stattfinden sollen.

Wir feiern 50 Jahre Raumplanung – im virtuellen Raum!

Eröffnung DieRaum20 und Präsentation des Jubiläumsjahrbuches

19./20. November 2020

Von 19. bis 27. November fand die bereits 2. Auflage der Raumplanungsausstellung “dieRaum” – ebenfalls virtuell – statt. Organisiert von Studierenden, wurde auch dieses Jahr im Rahmen einer mehrtägigen Ausstellung die Vielfalt der studentischen Projekte des Studiums der Raumplanung und Raumordnung gezeigt.

So wurde dieRaum20 am 19. und 20. November im Rahmen der Auftaktfeierlichkeiten zu 50 Jahre Raumplanung eröffnet. Ein spannendes Konzept zur Verknüpfung der Jahrbuchpräsentation und Ausstellungseröffnung wurde von Studierenden in Kooperation mit der Jahrbuchredaktion ausgearbeitet.

Die Kombination der Ausstellungseröffnung dieRaum20 und der Präsentation des Jahrbuch Raumplanung – Sonderausgabe 50 Jahre Raumplanung sollte neue Sichtweisen auf das Fach, das Studium und die Tätigkeiten der Raumplaner*innen eröffnen. Ziel war es, Geschichten zu den Ausstellungsobjekten zu erzählen und die Beiträge aus dem Jahrbuch zu visualisieren. Schnittstelle bildeten dabei gemeinsame Planungen, Themen und Methoden, die die Verbindung von Bild und Text schaffen. Dadurch entstanden zusätzliche Perspektiven und Diskurse.